Im Zentrum der Alpen

Sapientia Ludens in Tramin und Vahrn

Für Schüler, die auch im Sommer ihre grauen Zellen intensiv in Anspruch nehmen wollen, gibt es jedes Jahr aufs Neue eine Veranstaltung, die fördernd für diese Kinder und Jugendlichen ist. Begabte Kinder werden im Sommer unter dem Motto „Knack die Nuss“ verschiedene Workshops absolvieren, vom 5. bis 13 Juli 2010, die Wochen sind den verschiedenen Altersgruppen zugeteilt. Neue Fachbereiche werden erforscht, besondere Interessen nochmal herausgefordert und das Wissen gefestigt.

Die Workshops werden auf Schloss Rechtenthal in Tramin und in der Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern in Vahrn angeboten. 16 sind es insgesamt. Die Anmeldungen sind bis zum 22. April im Deutschen Schulamt zu hinterlegen.

Ich frage mich, ob diese dauernde Förderung wirklich gut ist...der Mensch darf auch einfach mal sein.

16.3.10 09:57

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen